Unternehmertum und Arbeitnehmerschaft

Konflikte am Arbeitsplatz

In der heutigen Zeit einen  attraktiven Arbeitsplatz zu ergattern oder gute Mitarbeiter zu finden ist nicht immer einfach. Um so ärger ist es, Konflikte am Arbeitsplatz austragen zu müssen. Sei es der Streit unter Kollegen oder die Unstimmigkeit zwischen Chef / Abteilungsleiter und Mitarbeiter: In beiden Fällen wird das Betriebsklima stark belastet, die Qualität und das Ergebnis der Arbeit leiden und es entstehen Konfliktkosten, die das Unternehmen schwächen. 

 

Wir helfen, eine gemeinsame Basis zu finden! Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

 

Betriebsrat und Geschäftsführung

Haben Beide - Betriebsrat und Geschäftsführung - nicht identische Ziele? Den Erfolg des Unternehmens, das Wohlergehen der Beschäftigten und somit die Sicherung der Arbeitsplätze? Und wie oft verzetteln sich Beide darin, Positionen zu verteidigen, sich in juristischen Hakeleien aufzureiben und Kommunikation sterben zu lassen?

 

Wir bringen die Kommunikation wieder auf eine Ebene, die ein

  • konstruktives Arbeiten ermöglich,
  • gegenseitigen Respekt zollt und
  • Rolle von Person trennt.

Angefangen beim klein- und mittelständischem Unternehmen bis hin zum börsennotierten Konzern reicht die Palette unserer Auftraggeber.

 

Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

 

Mobbing

Oft reagieren die Verantwortlichen eines Unternehmens erstaunt, wenn sie von Mobbingfällen im Betrieb erfahren. Nachfolgend finden Sie 10 Fragen, mit denen Sie einschätzen können, ob es in Ihrem Betrieb so weit kommen kann:

  1. In Ihrem Unternehmen herrscht eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre
  2. Neue Kollegen/Kolleginnen werden auf ihre Aufgaben vorbereitet und von allen unterstützt
  3. Der Krankenstand im Betrieb ist nicht übermäßig hoch
  4. Meinungsverschiedenheiten werden sachlich diskutiert, Kritik ist stets konstruktiv
  5. Es gibt keine übermäßig hohe Fluktuation unter den Beschäftigten
  6. Die Arbeitsanweisungen der Vorgesetzten sind präzise und es herrschen klare Zuständigkeiten
  7. Die Betriebsabläufe sind transparent und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden über Neuerungen informiert
  8. Die Beschäftigten werden aktiv bei der Gestaltung ihrer Arbeitsbedingungen beteiligt
  9. Allen Beschäftigten wird im Unternehmen eine berufliche Entwicklungsperspektive geboten
  10. Den Beschäftigten werden bei Bedarf Möglichkeiten zur Konfliktberatung angeboten

Je weniger Fragen Sie mit "ja" beantworten konnten, um so grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass es in Ihrem Betrieb zu Mobbing kommen kann.

 

Wenden Sie sich an uns. Von uns erfahren Sie Methoden zur Prävention, die Sie schnell und einfach in Ihrem Betrieb einsetzen können.  

 

Mobbing ist schwer greifbar. Oft wird im Verborgenen gemobbt, das Opfer steht der Situation hilflos gegenüber. Erste Hilfe finden Sie bei der MobbingLine NRW, für die wir auch ehrenamtlich tätig sind. Oder wenden Sie sich direkt an uns. Wir helfen, eine gemeinsame Basis zu finden! Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

 

Vertragsstreitigkeiten

Obwohl in einem Vertrag eigentlich alles vereinbart ist, entstehen doch im Nachhinein Meinungsverschiedenheiten. Sei es wegen einer vermeintlichen Schlechterfüllung, Abweichung vom Vertrag oder einer anderen Form der Vertragsverletzung. Für alle Beteiligten ist das ärgerlich, zeitraubend und kostenintensiv. 

 

Wir helfen, eine gemeinsame Basis zu finden! Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

     

Unternehmensnachfolge

Nicht nur in Familienunternehmen eine heisse Sache: Die Nachfolgeregelung. 

 

Oft schlagen die Wellen hoch, wenn es um die Regelung der Nachfolge in der Unternehmensleitung geht. Mit einer Mediation stellen Sie die Weichen für eine sanfte und für alle Beteiligten hocheffiziente Übergabe.

 

Wir helfen, eine gemeinsame Basis zu finden! Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

 

 

Teamentwicklung

Das Unternehmen  läuft besser, wenn Ihre Teams reibungslos funktionieren. Dazu gehört Verständnis für die Unternehmensabläufe, Identifikation mit den Unternehmenszielen aber auch vergebene Kompetenzen und Wertschätzung des Einzelnen.

 

Wir helfen, eine gemeinsame Basis zu finden! Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

 

Führungskräftecoaching

Im persönlichen und individuell ausgerichteten Führungskräftecoaching erfährt der Coachee, wie er seine Mitarbeiter verstehen, führen und motivieren, Krisen meistern, Informationen austauschen, Zielvereinbarungen treffen und sich selbst organisieren kann. Sensibel und effektiv weisen wir auf vorhandene Betriebsblindheit und eingefahrene  Verhaltensmuster hin.

 

Wir helfen, eine gemeinsame Basis zu finden! Schildern Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular oder rufen unter 0208 / 9405064 an.

 

Mediations Zentrum Oberhausen

Das Mediations Zentrum Oberhausen unter Leitung von

Ingo Aulbach ist eine Arbeitsgemeinschaft engagierter Mediatoren. Der Bundesverband Mediation hat Aulbach als Mediator lizensiert. 

 

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind durchweg qualifiziert ausgebildete und nach neuestem Bildungsstandard geschulte Mediatoren aller Bereiche.

 

Sie finden uns auf der

Teutoburger Str. 51

46145 Oberhausen

Tel. 0208 / 9 40 50 64

 

Wir gehören folgenden

Vereinen und Verbänden an:

Und nachdem Sie Ihr Problem gelöst haben gönnen Sie sich Erholung:

HOTEL DE_125x31